Hier sind unsere neuesten News:


 

09.05.2006 von PummelDex

+ Demashita! Powerpuff Girls Z

Süß wie Zucker! Scharf wie Pfeffer! Und bunt wie lauter schöne Sachen. Dies waren die Zutaten, aus denen die perfekten kleinen Mädchen hergestellt werden sollten ... Keine Frage, so ziemlich jeder kennt die Powerpuff Girls, da diese momentan auf Kabel.1 laufen und auch auf Super RTL schon geszeigt wurden. Doch was nun kommt ist neu! Am 1.Juli 2006 startet in Japan die brandneue Animeserie "Demashita! Powerpuff Girls Z" und wird dort immer Samstag morgens um 7.00 Uhr laufen und die Serie "Sugar Sugar Rune" ablösen. Die Serie beinhaltet einige Neuheiten, wie zB dass Blossom, Bubbles und Buttercup keine Schwestern sind, sondern es sind 3 normale Mädchen, die sich in Hyper Blossom, Rolling Bubbles und Powered Buttercup verwandeln können. Momoko Akatsutsumi (Blossom), Miyako Goutokuji (Bubbles) und Kaoru Matsubara (Buttercup) kämpfen gegen altbekannte Gegner wie Mojo Jojo, die Gang Green Gang usw... 

Sobald die Serie in Japan angelaufen ist oder weitere Informationen bekannt sind, werden wir natürlich für euch darüber berichten. So wird der Tag hoffentlich bald wieder gerettet werden und das verdanken wir: Den Powerpuff Girls!

Quelle: Toei Animation

 

07.05.2006 von Kyoko

+ Ghost in the Shell: Ab heute auf MTV

Wir möchten noch einmal an die News vom 22.03.06 erinnern:


So 23:00-23:30 Uhr + 23:30-00:00 Uhr
Mo 00:30-01:00 Uhr + 01:00-01:30 Uhr (WH vom So.)



Der SciFi-Anime Ghost In The Shell ist wohl einer der bekanntesten und erfolgreichsten japanischen Animationsfilme. Die Fortsetzung des Klassikers soll noch 2006 in die Kinos kommen. In der Zwischenzeit feiert die gleichnamige Anime-Serie auf DVD (erscheint bei Panini Video) Erfolge und bald auch bei MTV.

Die Serie Ghost in the Shell: Stand Alone Complex basiert auf dem preisgekrönten Anime-Meisterwerk Ghost in the Shell von Mamuru Oshii, das das Science-Fiction-Genre insgesamt maßgeblich beeinflusst hat.

Die Serie spielt in der nahen Zukunft: Das Jahr 2030 - nach dem 3. Weltkrieg sind die Machtverhältnisse neu geordnet und Asien befindet sich unter japanischer Führung. Um die innere Sicherheit zu gewährleisten, setzt die Regierung auf eine kleine Gruppe von Cyborg-Agenten, teilweise mehr Maschine als Mansch, die jede Gefahr für den Staat beseitigen „Sektion 9“ … Um diese Truppe, ihre Einsätze und Abenteuer dreht sich die Anime-Serie.

Neben einer Menge Action steht dabei die elementare Frage im Vordergrund, was das menschliche Dasein eigentlich ausmacht, wo es anfängt und wo es aufhört.


GITS – Stand Alone Complex ist ein Leckerbissen für Anime-Fans. Und die dürfen sich ab 7. Mai nun auch bei MTV über das Meisterwerk freuen (Ausstrahlung ca. 23 Uhr).

Quelle: Panini-Pressemeldung vom 28.04.06

 

07.05.2006 von Kyoko

+ Manga-News Mai Teil 1

Diese Woche erwarten euch folgende neuen Reviews:
Legend
Neon Genesis Evangelion Iron Maiden 2nd


Bei folgenden Serien wurden Charaktere ergänzt, bzw. erweitert:

Detektiv Conan
Dragon Ball


Tokyopop hat nun erst die Neuerscheinungen an die Händler geschickt. Mein Händler gab mir leider eine falsche Info. Entschuldigt bitte.

+Anima 10
Beck 10
Bleach 2
Butterfly 3
D.V.D. 3
Gib mir Liebe! 1
Küss mich, Student! 3
Legend 1
Love Virus 5
Peace Maker 4
Perfect Girl 10
Pet Shop of Horrors 5
Priest 13
Rozen Maiden 5
Sgt. Frog 10
Sokora refugees 1
Sweet & Sensitive 9
The Prince of Tennis 2
Zaubernüsse für Natsumi 4

Verschoben:
Devil's Bride 1 - auf Juni

- im Manga Fieber 3 stellen sich 7 neue Talente vor
- die Light Novels werden in einem viermonatlichen Rythmus erscheinen
- Bone wird alle 3 Monate erscheinen, die zwei Bone Special werden auch erscheinen


- In a Distant Time soll vorerst zweimonatlich erscheinen
- das Winterprogramm soll in der kommenden Woche veröffentlicht werden. Ihr werdet natürlich sofort darüber informiert

Manga-Charts April
01. One Piece #39
02. Detektiv Conan #43
03. InuYasha #38
04. Naruto #15
05. TSUBASA - RESERVoir CHRoNICLE #7
06. Zettai Kareshi #2
07. Shinshi Doumei Cross #1
08. Love Mode #7
09. Manga Love Story #27
10. Warcraft #2
11. Shaman King #13
12. Bleach #1
13. Kaikan Phrase #7
14. Meripuri #4
15. Missile Happy! #5

Japanische Manga-Charts vom 17.04. bis 23.04.06
01. Negima! #14
02. Tsubasa #14
03. School Rumble #12
04. Ahiru no Sora #11
05. Samurai Deeper Kyo #37
06. BECK #26
07. Shijyo Saikyou no Deshi Keniichi #20
08. Major 58
09. Suzuka #11
10. Shin Angyou Onshi #13

Japanische Manga-Charts vom 24.04. bis 30.04.06
01. Yotsuba! #5
02. LoveKon #13
03. High School Debut #6
04. Mahoraba #11
05. Boku no Hatsukoi wo Kimi ni Sasagu #3
06. MoeKare!! #5
07. Suna Dokei #9
08. Soul Eater #6
09. Negima! #14
10. Boys over Flowers Perfect Collection #15

Quelle: Mangacast

 

05.05.2006 von Kyoko

+ Tokyopop Programm 08-11/2006

Tokyopop hat mit dem Newsletter vom 04.05.06 (das Datum sieht irgendwie gut aus ;) ) das Programm von August bis November 2006 bekannt gegeben.
Tokyopop betritt mit dem nächsten Programm ein neues Terrain und präsentiert damit erstmalig einige Romanreihen aus Japan. Diese werden unter der Kategorie "Light Novels" laufen.

4 Romane werden es sein und alle erscheinen sie im November. Die Geschichten werden von schönen Illustrationen begleitet, die sich alle paar Seiten in den Bänden befinden. Die Romane erscheinen im Format 10,5 x 15 cm und umfassen 240 bis 300 Seiten. Der Preis wird 7,50 € betragen.
- Boogiepop von Kouhei Kadono, Artwork von Kouji Ogata
- Gosick von Kazuki Sakuraba, Artwork von Hinata Takeda
- Kinos Reise von Keiichi Sigsawa, Artwork von Kouhaku Kuroboshi
- Rosen unter Marias Obhut von Oyuki Konno

Außerdem wird Bone erscheinen, ein Comic-Klassiker von Jeff Smith. Diese Serie erscheint in einer 9 Bände umfassenden Hardcover-Ausgabe für je 10 €. Zudem erscheint die Serie auch als schwarz-weiß Taschenbuch in 6 Bänden für je 6,50 €.

Natürlich erscheinen auch weiterhin Manga und Manhua bei Tokyopop:
- Aqua von Kozue Amano - ab September
- Burning Moon von Selena Lin - ab Oktober
- Crazy for You von Karuho Shiina - ab September
- Death Note von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - ab September
- Emma - eine viktorianische Liebe von Kaoru Mori - ab August
- Happy Lesson von Mutsumi Sasaki - ab November
- Honey & Clover von Chica Umino - ab September
- Rosen unter Marias Obhut von Satoru Nagasawa - ab September
- Skizzen der Liebe von Hinako Takanaga - ab November
- St. Dragon Girl von Natsumi Matsumoto - ab September
- Verliebter Tyrann von Hinako Takanaga - ab August

Auch unsere deutschen und amerikanischen Zeichner lassen uns natürlich nicht im Stich:
- Evergrey von David Boller und Mary Hildebrandt - ab Oktober
- I Luv Halloween von Keith Giffen und Benjamin Roman - ab Oktober
- In the End von Pink Psycho - ab Oktober
- Steady Beat von Rivkah - ab Oktober
- Triple Witching Hour von Olga Rogalski - ab Oktober

Zum Schluß noch die neuen DVD Serien für den oben genannten Zeitraum:
- Emma - Eine viktorianische Liebe - ab Oktober
- Loveless - ab November

Außerdem gibt es noch die Trailer zu den Anime-Serien DearS, Kiddy Grade, Meine Liebe und Peace Maker Kurogane auf Tokyopop zu bestaunen.

 

04.05.2006 von PummelDex

+ Deutscher Detective Conan Soundtrack ab 19 Mai!

Endlich ist es soweit: Nachdem die TV-Serie schon seit 4-5 Jahren in Deutschland on air ist, können wir heute Vollzug melden! Detective Conan - Der offizielle Soundtrack zur Serie erscheint am 19.05.2006!

Und dass Warten sich manchmal lohnen kann, beweist die Titelangabe der CD: Nicht weniger als 8 Original-Titelsongs finden sich auf dem Album! Da sind natürlich die brandneuen 4 Titelsongs zur aktuellen 4. Staffel und 4 weitere bislang unveröffentlichte Songs aus der Feder des "Master of Animemusic" Andy Knote, der bekanntlich auch schon den Alben von Digimon, Pokémon und Dragonball Z zum Erfolg verhalf. Zusätzlich gibt es 4  Titelsongs der bisherigen Staffeln - in der von den Fans immer wieder gewünschten Extralang-Version -  sowie 2 Original-Conan-Abspannsongs!
 
Als Bonus hat sich das Team diesmal etwas ganz Besonderes ausgedacht: Nicht nur dass es für die besonders Schnellen die limitierte Glitzer-Edition gibt und dass man durch Wenden des CD-Covers unseren Lieblingsdetektiv wieder in einen Erwachsenen zurückverwandeln kann. Nein: als Bonus gibt es diesmal 4 Karaoke-Versionen der neuen Titelsongs, sowie einen versteckten Titelsong. Da heißt es Detektiv sein und den versteckten Track suchen. Ein kleiner Tipp: Einfaches Abspielen bis ans Ende der CD reicht nicht aus, um ihn zu finden.

Übersicht: Inhalte:
8 Titelsongs (4 x 4 Staffel + 4 x 1-3 Staffel extralang)
2 Abspannsongs
4 neue Songs vom "Master of Animemusic"

Bonus:
4 x Karaoke Songs
Wendecover
Glitzer Cover  limitiert auf die Erstauflage
Versteckter Track -  wer ist der beste Detektiv?
 

Trackliste:
01) Der Wind singt lalala  Tina Frank 1:42 Min
02) Ich kann nichts dagegen tun Petra Scheeser 1:55 Min
03) Wenn du gehst Ricky Kinnen 1:54 Min
04) Schicksal Ariane Roth 1:55 Min
05) Mein Geheimnis (extended)  Tina Frank 3:43 Min
06) Mit aller Kraft (extended) Petra Scheeser 3:17 Min
07) Lauf durch die Zeit (extended) Conny K 2:50 Min
08) Nur Fragen in meinem Kopf (extended)  Gerry Köhler 2:59 Min
09) Für Ran Ron van Lankeren 4:47 Min
10) Männer in Schwarz Chris "Yps" Limburg  4:26 Min
11) Niemals zu Ende gehen Frank Schindel 4:19 Min
12) Sag mir was du denkst Noel Pix 3:56 Min
13) Schritt für Schritt Gerry Köhler 1:37 Min
14) Frei schweben Tom Fock 1:14 Min
15) Der Wind singt lalala (Karaoke) 1:42 Min
16) Ich kann nichts dagegen tun (Karaoke) 1:55 Min
17) Wenn du gehst (Karaoke) 1:54 Min
18) Schicksal (Karaoke) 1:55 Min
+ versteckter Track


Quelle: Sony BMG

 

01.04.2006 von PummelDex

+ Tenjo Tenge Soundtrack Rezession

Und schon ist auch die dritte Rezession online. Ich sollte für Akkordarbeit bezahlt werden - naja ^^" Jedenfalls könnt ihr euch nun auch etwas über die Tenjo Tenge Soundtrack CD informieren und selbstverständlich auch kurz reinhören. Für Fans der Serie sicher eine tolle Gelegenheit an die Songs und Hintergrundlieder zur Serie zu kommen.

Hier gehts zur Tenjo Tenge Soundtrack Rezession!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Wasabi Records für die freundliche Unterstützung! ^-^

(5 Kommentare)

01.04.2006 von PummelDex

+ J-Pop Manga CD.1 Rezession

Und hier die zweite von insgesamt vier CD Rezessionen. Diesmal stellen wir euch die neue J-Pop Manga CD.1 näher vor. Eine CD die beim ersten Durchlesen der Trackliste einen vielleicht nicht vom Stuhl reißt, aber das täuscht, denn die CD hat mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick scheint, daher nehmt euch ein wenig Zeit, um mal reinzuhören - es lohnt sich. So mancher Geheimtipp versteckt sich ganz unscheinbar auf der CD und vielleicht erwartet euch darauf euer nächster lieblings Song?

Hier gehts zur J-Pop Manga CD.1 Rezession!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Wasabi Records für die freundliche Unterstützung! ^-^

(14 Kommentare)

01.04.2006 von PummelDex

+ Gravitation Soundtrack Rezession

Wie versprochen gibt es nun das erste Review von insgesamt vier zu den brandneu erschienen Wasabi Records CDs. Den Anfang macht der Gravitation Soundtrack. Wie immer findet ihr alle nötigen Informationen zur CD in unserem ausführlichen Review und ihr könnt selbstverständlich wie gewohnt auch kurz in die CD reinhören. Also viel Spaß beim Lesen und Anhören unserer Rezession. Im Laufe des Tages folgt dann auch schon die zweite Rezession zu J-Pop Manga CD.1 - also schaut später nochmal vorbei :)

Hier gehts zur Gravitation Soundtrack Rezession!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Wasabi Records für die freundliche Unterstützung! ^-^

(23 Kommentare)

01.04.2006 von Belmot

+ Dragonball GT auf RTL II

RTL II hat in einer erneuten Programmänderungen bekanntgegeben, daß ab 18 April Dragonball GT in deutscher Erstausstrahlung jeweils immer um 15 Uhr zu sehen sein wird.

Quelle: El Cartel Media

Pünklich zum Serienstart wird es zusätzlich am 17 und 18 April jeweils um 13.45 Uhr ein GT Special bei Pokito TV geben.

Edit: Die Links bei El Cartel Media wurden scheinbar wieder entfernt, für alle die die Meldungen aber trotzdem lesen wollen:

Pressemeldung
Programmschema ab April




(158 Kommentare)

30.03.2006 von Kyoko

+ Signierstunde mit Christina Plaka in Frankfurt/Main

Am Freitag, den 07. April 2006 wird Christina Plaka im Frankfurter Comicladen Franke (Berliner Straße 20, 60311 Frankfurt a.M.) von 15 bis 18 Uhr für ihre Fans und alle Kunstbegeisterten signieren.

Die 22jährige hat schon früh mit dem Zeichnen begonnen und beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit der Art der japanischen Manga und Anime. Sie wurde damals im Rahmen eines Talentwettbewerbs der Leipziger Buchmesse entdeckt und zählt heutzutage zu den bekanntesten Zeichnerinnen Deutschlands.

Quelle: Tokyopop Pressemeldung, 30.03.06

(76 Kommentare)

30.03.2006 von Belmot

+ Anime Virtual veröffentlicht Kickers auf DVD

Anime Virtual hat sich die Rechte an der 26 teiligen Anime Serie Kickers gesichert und wird im Mai die Serie auf den Markt bringen.

Die DVD wird nur die dt. Tonspur enthalten.

Quelle: Anime auf DVD

(26 Kommentare)

29.03.2006 von Belmot

+ Toyco bestätigt Conan Album und ein weiteres neues Opening

Arts of Toyco hat heute auf seiner Seite entgültig das Erscheinen eines Detektiv Conan Albums bestätigt. Releasedatum ist der 19 Mai.

Weiters sind zur Zeit die Arbeiten an einem weiteren neuen Conan Opening am laufen. Das Lied heißt Ich kann nichts dagegen tun und ist eine Adaption des jap. 11ten Openings I cant stop my love for you von Rina Aiuchi. Gesungen wird der neue Opener von Petra Scheeser.

Quelle: Arts of Toyco

(32 Kommentare)

29.03.2006 von Kyoko

+ Selena Lin Interview + Gewinnspiel

Die rasenden Reporter Rockita, Kyoko und Brian J. Mason waren für euch
auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vorort und haben viele Fotos gemacht.
Wir haben natürlich unsere Zeit nicht nur damit verbracht fleißig Fotos zu schießen, nein, wir haben auch ein brandheißes Interview mit der taiwanesischen Manhua-Zeichnerin Selena Lin (u.a. "Bye Bye Baby", "White Night Melody" und "The Flower Ring") führen können. Lest euch das Interview gut durch, denn nur wenn ihr es genau durchlest, könnt ihr die Antworten zu unserem Gewinnspiel herausfinden ;)

Hier gehts zum Interview

Wo wir auch schon beim Gewinnspiel wären. Wir verlosen eine Überraschungstüte die uns Selena Lin nach dem Interview überreicht hat.
Lasst euch diese einmalige Chance nicht entgehen ^-^

Hier gehts zum Gewinnspiel

(9 Kommentare)

28.03.2006 von Kyoko

+ Fotos Leipziger Buchmesse

Eine Woche ist nun vergangen seit die Buchmesse ihre Tore geschlossen hat.
Nun haben wir für euch 118 Fotos hochgeladen und auch einen kleinen Bericht geschrieben.

Fotos Leipziger Buchmesse

Wir wünschen Euch viel Spaß mit den vielen Fotos! Vielleicht findet ihr ja dort auch Pooky ;)

Das Team möchte sich noch ein Mal recht herzlich bei dem Achterbahn Verlag für die Einladung auf der Buchmesse bedanken.


Seit gespannt auf unsere Interviews, welche in den nächsten Tagen folgen!

(40 Kommentare)

28.03.2006 von PummelDex

+ Wasabi Records stellt sich vor...

Still und heimlich schleicht sich ein neues Anime Music Label auf den Markt: Wasabi Records. Wasabi ist ein grüner, sehr scharfer, japanischer Meerrettich. Und so wie die Japaner mit Wasabi zB Sushi aufpeppen, so möchte Wasabi Records den deutschen Musikmarkt etwas aufpeppen. Im Vertrieb von Anime Virtual und in Kooperation mit dem französischen Verlag Kaze (jap. Wind) wurde das Label gegründet und möchte gerne europaweit Fuß fassen.
Wasabi Records hat es sich zum Hauptziel gemacht J-Pop und vor allem auch japanische Originalsoundtracks zu veröffentlichen, damit Fans eine preiswerte und faire Alternative zu Raubkopien aus Taiwan, illegalen Downloads oder kostspieligen Import CDs aus Japan geboten wird. Hierzu zählen sowohl Alben japanischer J-Pop Künstler, Compilations, also ein Mix der besten Tracks aus Serien und japanischen J-Pop Alben, als auch Soundtracks zu Animeserien, sprich die Songs aus Filmen, Serien und OVAs, aber auch die Hintergrundmusik (Original BGM). In den Booklets sollen die Texte der vorhandenen Songs in Romanji (in unsere Buchstaben umgeschrieben) und in deutscher Übersetzung vertreten sein.

Als Zielgruppe wendet man sich in erster Linie an Animefans im Alter von 14-25 Jahren, jedoch soll laut eigenen Angaben auch für alle anderen Musikbegeisterten etwas geboten werden, die sich für neue Musikrichtungen interessieren. Die ersten Veröffentlichungen werden sein: Gravitation Soundtrack (Hintergrundmusik + Songs), Tenjo Tenge - Great Disc (Songs + Hintergrundmusik + Audio Drama), Akino Arai - Sora no uta (20th Aniversary Album der Künstlerin), J-Pop Manga CD.1 (eine Compilation mit buntem Mix aus Songs diverser Animeserien und bekannten J-Pop Künstlern). Die vier eben genannten CDs sind seit Mitte März 2006 im Handel und natürlich über Anime Virtual erhältlich.

Dank der freundlichen Unterstützung von Wasabi Records, werden wir euch in den nächsten Tagen die vier bisher erschienen CDs genauer in jeweils einer Review vorstellen.

(12 Kommentare)

Quelle P-dex.de



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!